Gebühren

  • Folgende Bearbeitungsgebühren werden pro Antrag erhoben:
    100,00 EURO (zzgl. MwSt.) für Veranstaltungen mit einem Veranstaltungstag
    50,00 EURO (zzgl. MwSt.) für jeden weiteren Veranstaltungstag


  • Eine entsprechende Rechnung bekommen Sie nach Antragsstellung von uns zugeschickt
  • Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung des Antrags erst nach Zahlung der Gebühr erfolgt

Rabattsystem

Wir bieten folgende Rabatte in Form einer Rückvergütung auf die Zertifizierungsgebühren für das jeweilige Jahr (Verrechnungzeitraum) an:

Veranstaltern, die mehr als 10 Veranstaltungen pro Jahr zur Anerkennung einreichen, wird 5% Rückvergütung auf die bereits bezahlte Zertifizierungsgebühren gewährt

Veranstaltern, die mehr als 25 Veranstaltungen pro Jahr zur Anerkennung einreichen, wird 10% Rückvergütung auf Zertifizierungsgebühren gewährt

Veranstaltern, die mehr als 50 Veranstaltungen pro Jahr zur Anerkennung einreichen, wird 15% Rückvergütung auf die Zertifizierungsgebühren gewährt

 

Neue Evaluierungen

Qualifizierungskurs für interne Auditoren

10.11.2020, Berlin ...mehr

Qualifizierungskurs für interne Auditoren

13.05.2020, Berlin ...mehr

33. Deutscher Lebensmittelrechtstag

25.03.2020, Wiesbaden ...mehr

Qualifizierungskurs für QM-Beauftrage in DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Laboratorien

14.01.2020, Berlin ...mehr

49. BDIH-Kosmetik-Fachtagung

05.12.2019, Ludwigshafen ...mehr

Datenintegrität und Computervalidierung im analytischen Labor

05.12.2019, Frankfurt ...mehr

Obst und Gemüse

29.11.2019, Berlin ...mehr

Aufklärung von lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen

27.11.2019, Berlin ...mehr

Fortbildung für das Kontrollpersonal der sächsischen Lebensmittelüberwachungsbehörden

21.11.2019, Dresden ...mehr

Gesetzlich geregelte Umweltanalytik – was ist wirklich wichtig?

14.11.2019, Frankfurt am Main ...mehr