Gebühren

  • Das Eröffnen und das Führen des Fortbildungskontos ist kostenlos
  • Für die Ausstellung des freiwilligen Fortbildungszertifikats berechnet die ZFL eine Bearbeitungsgebühr von 60,00 EURO (zzgl. MwSt)
  • Die Zahlung der Bearbeitungsgebühr erfolgt nach der Beantragung des Fortbildungszertifikats per Rechnung. Die Rechnung wird Ihnen mit dem erstellten Fortbildungszertifikat zugeschickt
 

Neue Evaluierungen

Methodenvalidierungen in der Analytischen Chemie unter Berücksichtigung verschiedener QS-Systeme

19.11.2019, Frankfurt am Main ...mehr

GMP-Intensivtraining: Hintergründe und Essentials der GMP (Gute Herstellungspraxis) auf deutscher, europäischer und amerikanischer Ebene - mit Praxisteil

25.09.2019, Frankfurt ...mehr

Chemometrik - Werkzeug in der Analytischen Chemie

03.06.2019, Magdeburg ...mehr

GMP-Intensivtraining: Hintergründe und Essentials der GMP (Gute Herstellungspraxis) auf deutscher, europäischer und amerikanischer Ebene - mit Praxisteil

27.05.2019, Frankfurt am Main ...mehr

Regulatory Affairs: Grundlagen der Chemikalien-, Pflanzenschutzmittel-, Biozid- und Pharmazeutikazulassung in der EU

12.04.2019, Frankfurt am Main ...mehr

MALDI-TOF MS zur Artbestimmung:Tiere, Pilze und Mikroorganismen

09.04.2019, Fellbach ...mehr

Anwenderkurs kosmetische und pharmazeutische Emulsionen

09.04.2019, Krefeld ...mehr

Transfer von Stoffen entlang der Nahrungskette für Experten - Teil 1

25.03.2019, Berlin ...mehr

Arbeitstagung 2019 LChG Regionalverband NRW

06.03.2019, Wuppertal ...mehr

Rheologische Charakterisierung von Emulsionen und Suspensionen

11.02.2019, Nürnberg ...mehr